Wahlärztin

Das Wahlarztsystem, das einige Vorteile wie kürzere Wartezeiten bringt, funktioniert nach folgendem Ablauf:

1) Vor Behandlungsbeginn bespreche ich mit Ihnen die voraussichtlichen Therapiekosten.

2) Entsprechend meiner Leistungen erhalten Sie von mir eine Honorarnote.

3) Die bezahlte Honorarnote und den Zahlungsbeleg können Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen.

4) Die Krankenkasse rückerstattet Ihnen einen Teil der Kosten.

Die Höhe der Rückerstattung unterliegt je nach Kasse mehreren Faktoren und beträgt maximal 80% des Tarifes eines Kassenarztes für die entsprechende Leistung.

Tipp: Beachten Sie, ob Ihre Zusatzversicherung einen speziellen Rückerstattungstarif für Wahlärzte beinhaltet.